Autor: Administrator

42 Jahre, CRPS linker Fuß, austherapiert, seit dem 17.3.2015 linksseitig Unterschenkelamputiert, seit 5/2016 CRPS rechter Fuß, am 11.11.2016 rechtsseitig Unterschenkelamputiert und schmerzarm

Vortrag „CRPS und der Schlaf“ am 31.05.2019 in Köln

Liebe Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte, es freut uns, dass wir zu unserem nächsten Gruppentreffen einen Redner für das Thema „CRPS und die Wichtigkeit des Schlafs“ gewinnen konnten. Herr Dr. Andreas Kremer aus dem Helios Klinikum Krefeld wird einen Vortrag über die „Schmerzbeeiflussung des CRPS durch fehlenden oder unzureichenden Schlaf“ halten. Natürlich steht er auch […]

Neues FAQ eingerichtet

Auf unseren Webseiten gibt bereits sehr viele ausführliche Informationen zur Erkrankung CRPS / Morbus Sudeck. Dennoch gibt es bei manchen Betroffenen am Beginn der Erkrankung viele offene Fragen, die sie sich dann mit Fachtexten und -informationen selbst beantworten müssen. Aus diesem Grunde haben wir nun mit unserem neuen FAQ – Frequently Asked Questions eine Zusammenstellung […]

Bundesweiter Aktionstag gegen den Schmerz 2019

Das CRPS Netzwerk gemeinsam stark. beteiligt sich am 4. Juni 2019 am 8. bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. An diesem Tag machen die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. und ihre Partnerorganisationen auf die lückenhafte Versorgung von vielen Millionen Menschen aufmerksam, die an chronischen Schmerzen leiden. Bundesweit finden in etwa 300 Praxen und Kliniken, in Apotheken sowie […]

Kampagne „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“

Der CRPS Bundesverband Deutschland e.V. hat seine erste eigene Kampagne gestartet. Unter dem neuen Slogan „CRPS geht alle an – weil es jeder kriegen kann“ sind alle angesprochen, sich für die weitere Bekanntmachung der seltenen Erkrankung CRPS einzusetzen. Mitmachen ist gefragt! Jeder kann ein Bild hochladen, welches als Kampagnenbanner auf unseren Webseiten und den sozialen […]

Pharmakonzern ruft bundesweit Antiepilektikum zurück

Dieser Inhalt wird bereitgestellt* von Wizelife Patienten droht ÜberdosisPharmakonzern ruft bundesweit Antiepilektikum zurück 04.05.2019 | 14:49 Die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) informiert über einen dringenden Rückruf von Medikamenten in Deutschland. Betroffen ist das Arzneimittel Pregabalin Basics in den Stärken 50 und 150 Milligramm, dabei handelt es sich um ein Antiepileptikum, das unter anderem zur Behandlung […]

Nächste Seite »
Deine Spende hilft helfen! Wenn jeder nur einen Euro gibt, können wir die Bekanntheit von CRPS steigern und für Forschung sorgen.
Bitte spenden Sie jetzt!