Gruppentreffen in Minden

Hallo ihr Lieben!
Gestern Abend war es soweit, unser erstes Treffen im diesen Jahr.
Wir hatten zwei neue Betroffene dabei, was mich sehr gefreut hat, einmal aus Bielefeld und einmal aus Minden.
Leider ist es so, dass gestern beim ersten Treffen für dieses Jahr nicht alle da waren, einige haben abgesagt, und einige nicht, was ich sehr schade finde, da ich mich für jedes Treffen auch vorbereiten muss, um euch weiter helfen zu können. Ich wünsche mir fürs nächste Treffen, dass wieder mehr als nur drei Personen teilnehmen.
Ansonsten war es eine gesellige Runde und wir konnten uns auch wieder über das ein oder andere Thema austauschen.
Unsere Themen waren zum Beispiel:
-Sich gegenseitig aufzubauen
-Anspruch auf Pflegestufe 0 nach § 45 SGB XI
-Verordnungen von Krankengymnastik
-Unterschiedliche Behandlungsmethoden
-Unterschiedliche Aussagen von Ärzten und Gutachtern über CRPS / Morbus Sudeck
-Themen zum Schwerbehindertenausweis, wann steht mir was zu und wie und wo muss ich was beantragen
-Verschiedene Möglichkeiten der Schmerzbewältigung

Ich bedanke mich trotz allem für die nette Runde, die wir gewesen sind und freue mich auf ein Wiedersehen.

Euer Gruppenleiter aus Minden
Markus

Administrator

46 Jahre, CRPS linker Fuß, austherapiert, seit dem 17.3.2015 linksseitig Unterschenkelamputiert, seit 5/2016 CRPS rechter Fuß, am 11.11.2016 rechtsseitig Unterschenkelamputiert und schmerzarm, linke Hand seit 2018, rechte Hand seit 2019 betroffen