Positionspapier zur Behandlung von CRPS in Europa / Standards

Im European Journal of Pain wurde im Januar ein Positionspapier zur Behandlung von CRPS in Europa veröffentlicht. Namhafte Mediziner aus Groß-Britannien, Deutschland, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark und Polen sowie aus Irsael und Australien haben gemeinsam die aktuellen Methoden und Best Practices zusammengestellt um Standards für die Behandlung festzulegen. Bisher gibt es in jedem Land unterschiedlich gute und schlechte Behandlungswege und auch die gesicherte Diagnose „CRPS“ wird entweder nicht oder nicht rechtzeitig genug gestellt.

Das Positionspapier liegt uns bisher nur in englischer Sprache vor, es wird aber an einer Übersetzung gearbeitet, die wir hier veröffentlichen werden.

Das CRPS Netzwerk hat das Positionspapier zum besseren Verständnis ins Deutche übersetzt. Die Übersetzung kann hier heruntergeladen werden.

Deine Spende hilft helfen! Wenn jeder nur einen Euro gibt, können wir die Bekanntheit von CRPS steigern und für Forschung sorgen.
Bitte spenden Sie jetzt!