Sympathikustherapie: Vorstellung beim Gruppentreffen am 02.11.2017

Liebe CRPS Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte,

wir hatten bereits über die Sympathikustherapie informiert, eine neue vielversprechende Behandlungsmethode auch für CRPS.

Daher freuen wir uns, dass wir den Autor des Buches, Dr. Heiner Steinrücken, aus Duisburg gewinnen konnten, die Sympathikustherapie auf einem unserer Gruppentreffen vorzustellen. Leider konnte er den Termin in bremen im September nicht wahnehmen. So ist unsere Duisburger Ortsgruppe wahrscheinlch besser zu erreichen. Wir werden darüber noch berichten.

Gerne nehmen wir Fragen entgegen, um sie bei seiner Vorstellung bei unserem Gruppentreffen direkt an Herrn Dr. Steinrücken zu stellen: duisburg@crps-netzwerk.org.

Wir freuen uns auf ein interessentes Treffen mit einem aussergewöhnlichen Thema.

Euer Team
von der Ortsgruppe
CRPS NRW Duisburg

crps

46 Jahre, CRPS linker Fuß, austherapiert, seit dem 17.3.2015 linksseitig Unterschenkelamputiert, seit 5/2016 CRPS rechter Fuß, am 11.11.2016 rechtsseitig Unterschenkelamputiert und schmerzarm, linke Hand seit 2018, rechte Hand seit 2019 betroffen