Schlagwort: Ärztezeitung

Forscher entwickeln Opioid-Analgetikum mit wenigen Nebenwirkungen

Schmerzen Ärzte Zeitung, 19.08.2016 Schmerz Forscher entwickeln Opioid-Analgetikum mit wenigen Nebenwirkungen ERLANGEN. Forscher haben ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt. Das Analgetikum scheint kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen, teilt die Friedrich-Alexander-Uni Erlangen-Nürnberg (FAU) mit. Der Wirkstoff wurde erfolgreich in Modellversuchen getestet (Nature 2016; online 17. August). Die Entwicklung des neuen Schmerzmittels ist einem Team der FAU, der […]

Schmerzkongress 2016: Experten für Schmerz tagen im Oktober

Ärztezeitung, 15.06.2016 Schmerzkongress 2016 Experten für Schmerz tagen im Oktober MANNHEIM. „(Um)Denken erwünscht“ ist das Motto des Deutschen Schmerzkongress 2016 vom 19.-22. Oktober in Mannheim. „Wir glauben, dass in vielen Bereichen der Schmerzmedizin aktuell ein Umdenken erforderlich ist“, so die Kongresspräsidenten Professor Esther Pogatzki-Zahn, Münster, und Professor Stefan Evers, Coppenbrügge, in ihrer Einladung zum Kongress. […]

Cannabis: Apotheker wollen Hoheit erhalten

Ärzte Zeitung online, 20.04.2015 Cannabis  Apotheker wollen Hoheit erhalten BERLIN. Die Bundesapothekerkammer setzt sich dafür ein, dass Cannabis wie andere Arzneien behandelt wird. Das gelte für die Verwendung getrockneter Pflanzenteile ebenso wie für Zubereitungen aus Cannabis. „Alle Arzneimittel gehören in die Hände des Apothekers. Wenn Cannabis gegen Schmerzen ärztlich verordnet wird und die Funktion eines Arzneimittels […]

Orphan Diseases: Forschungspreise und neue Website

Orphan Diseases: Forschungspreise und neue Website Patienten mit besonderen, nämlich seltenen Erkrankungen brauchen besondere Unterstützung: Eine neue Website und Forschungspreise sind Beispiele für eine solche Unterstützung. → Link zum Dossier „Orhan Diseases“ MAINZ / BERLIN. Pünktlich zum diesjährigen Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar geht ein entsprechender online-Versorgungsatlas an den Start. Auf www.se-atlas.de können […]

Cannabis: BÄK begrüßt leichteren Zugang für Schwerkranke

Ärzte Zeitung online, 04.02.2015 Cannabis BÄK begrüßt leichteren Zugang für Schwerkranke Die Bundesärztekammer (BÄK) hat sich für den Vorstoß der Bundesregierung ausgesprochen, den Zugang zu Cannabis-Medikamenten für Schwerkranke zu erleichtern. BERLIN. Die Bundesärztekammer hat den von der Bundesregierung angekündigten leichteren Zugang zu Cannabis-Produkten für Schwerkranke begrüßt. Eine Therapie mit cannabionidhaltigen Arzneimitteln könne für bestimmte Patienten […]

Nächste Seite »
Deine Spende hilft helfen! Wenn jeder nur einen Euro gibt, können wir die Bekanntheit von CRPS steigern und für Forschung sorgen.
Bitte spenden Sie jetzt!