Schlagwort: Studie

Therapietraining bei CRPS und dessen neurophysiologische Grundlage

Unsere Landesgruppe CRPS Mecklenburg-Vorpommern informiert: Die Universitätsmedizin Greifswald startet eine neue Studie im Rahmen der Teilnahme an der Studie „Grundlagen des Komplexen Regionalen Schmerzsyndroms (CRPS) und deren Modulierbarkeit durch behaviorale Therapiestrategien“ Studienort: Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie der Universität Greifswald, Sauerbruchstr., 17475 Greifswald Studienleiter: Prof. Dr. Martin Lotze (Telefon: 03834 86-6899, Email: martin.lotze@uni-greifswald.de) Bei dieser Untersuchung […]

Bekannte Komplikationen und Nebenerkrankungen bei CRPS

Liebe CRPS Betroffene, liebe Angehörige, liebe Interessierte, die bekante Studie aus den USA zu Komplikationen und Nebenerkrankungen bei CRPS ist nun bereits einige Zeit veröffentlicht, dennoch tauchen immer wieder Mitteilungen, Anfrage und Informationen auf, dass CRPS auch in Organen zu finden ist. Es wurde zwar festgestellt, dass CRPS Betroffene auch Probelem mit anderen Körperstellen oder […]

CRPS Studie – Teilnehmer an einer wissenschaftlichen Untersuchung gesucht

Über die Universität Würzburg erhielten wir folgenden Aufruf für eine Studie zu CRPS Wir möchten Sie auf eine Studie bei Patienten mit komplexen regionalen Schmerzsyndrom (CRPS), die aktuell in der Schmerzklinik an der Uni. Würzburg durchgeführt wird, aufmerksam machen und Sie hiermit um einen Termin für die Vorstellung der Studie bitten. Chronische Schmerzen sind in […]

Nachgang zum Gruppentreffen am 24.03.2016

Wir möchten noch einen kurzen Bericht zum letzten Gruppentreffen am 24. März 2016 in Köln nachreichen. Durch Ostern bzw. Karfreitag bedingt mussten wir ausnahmsweise auf einen Donnerstag ausweichen, was aber der Teilnehmerzahl keinen Abbruch leistete. Trotz Gründonnerstag fanden sich 24 Personen im Clarimedishaus ein und es waren unwahrscheinlich viele neue Gesichter zu begrüßen. Nach der […]

Umfrage zu Nebenerkrankungen bei CRPS

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen einer Studie zur Patientenorientierung in der Behandlung chronischer Schmerzen durch das CRPS Netzwerk – Gemeinsam stark. unter der Leitung von Herrn Dirk-Stefan Droste untersuchen wir auftretende Nebenerkrankungen bei CRPS Betroffenen. Bisher ist es oftmals schwierig überhaupt einen CRPS zu identifizieren, weil oftmals Nebenerkrankungen bereits vorhanden sind oder sich […]

Deine Spende hilft helfen! Wenn jeder nur einen Euro gibt, können wir die Bekanntheit von CRPS steigern und für Forschung sorgen.
Bitte spenden Sie jetzt!