Wiederaufnahme der Gruppentreffen der Ortsgruppe Ahaus

Da Stadtlohn das Otgerushaus der Pfarrgemeinde St. Otger im August wieder für Veranstaltungen und Gruppentreffen geöffnet hat, haben wir uns nach den langen Monaten des Lock-down entschlossen, am 9. Oktober 2020 wieder ein Gruppentreffen stattfinden zu lassen.

Gruppentreffen
Gruppentreffen in Ahaus Oktober 2020/1
Gruppentreffen
Gruppentreffen Ahaus Oktober 2020/2

Wir sehen uns in der Pflicht, die Gesundheit der Beteiligten zu schützen und diese nicht in Gefahr zu bringen. Dennoch sollte es uns möglich sein, das Gruppentreffen wieder aufzunehmen.

Wir haben ein Hygienekonzept für unsere Gruppentreffen entwickelt, das wie folgt aussieht:

  1. Wir haben den Gruppenraum gegen einen Konferenzraum getauscht – So konnte der Abstand zum Nächsten gewahrt werden
  2. Die Teilnahme am Treffen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich
  3. Durchgehende Maskenpflicht
  4. Händedesinfektion am Eingang zum Saal
  5. Wir sitzen an Tischen mit festen Plätzen, da keine Plätze getauscht werden sollen – So können wir auch den Abstand wahren
  6. Die Tische werden im Vorfeld von uns mit Flächendesinfektion gereinigt
  7. Es gibt keine Pause während des Treffens, damit die Anwesenden sich nicht mischen oder vor der Tür den Abstand nicht einhalten

Wir haben zwar während des Lock-Down den Kontakt zu den Betroffenen per Telefon, E-Mail, WhatsApp, verschiedenen Chaträumen in Microsoft Teams und Audio- und Videokopnferenzen aufrecht erhalten. Persönliche Begegnungen und persönlichen Austausch mit den Betroffenen kann es aber natürlich nicht ersetzen.

Das Feedback aller Beteiligten gab uns Recht. Selbsthilfe braucht persönliche Begegnungen und persönlichen Austausch.

Wir hatten diesmal keine Themen vorbereitet, sondern das Treffen offen gestaltet. Unter den besonderen Umständen und Maßnahmen war es ein gelungenes Gruppentreffen.

Es hat uns sehr gefreut, dass wir die Möglichkeit hatten, unser Treffen stattfinden zu lassen.

Corona verändert einfach alles!

Bitte bleibt weiterhin gesund!
#Corona #HaltetAbstand #Bleibtgesund #TragtMaske
#CRPSgehtallean #CRPSNetzwerk #CRPSOrangeDay #CRPSbehindert

Eure
Mona Gravermann & Birgit Höing
CRPS NRW
Ortsgruppe Ahaus

logo ahaus

Administrator

46 Jahre, CRPS linker Fuß, austherapiert, seit dem 17.3.2015 linksseitig Unterschenkelamputiert, seit 5/2016 CRPS rechter Fuß, am 11.11.2016 rechtsseitig Unterschenkelamputiert und schmerzarm, linke Hand seit 2018, rechte Hand seit 2019 betroffen

Schreibe einen Kommentar